Die Botschaft von Jesus Christus weitersagen

Tagesleitzettel
die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Wegweiser zum Himmelreich

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 24.08.2016

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Was Gott zusammengefügt hat, das soll man nicht scheiden!

Du sollst nicht ehebrechen.

2. Mose (Exodus) 20,14

Die Ehe, - ein Auslaufmodell,
so sagen viele Menschen schnell.
Doch Gott will Ehen segnen,
dort lässt er Liebe regnen,
wo man nach Gottes Worten lebt,
und ihn in Treue hoch erhebt.
Statt Trennung ist Versöhnung da,
ja, solchen Paaren ist Gott nah`.

Frage: Wäre es nicht einen Versuch wert, eine Beziehung auf Zeit einzugehen und dabei viel Toleranz zu zeigen?

Vorschlagll: Die Bibel lehnt solche Vorschläge als Sünde ab. Gott setzte die Ehe ein. Jedes Paar, das im Vertrauen und in Ehrfurcht vor Gott ihre Ehe führt, stehen unter seinem Schutz. Gott nimmt es auch in dieser Hinsicht sehr genau. Jesus lehrt uns in Matthäus 5, 28: Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. Paulus sagt in 1.Korinther 6,9: Oder wisst ihr nicht, dass die Ungerechten das Reich Gottes nicht ererben werden? Lasst euch nicht irreführen! Weder Unzüchtige noch Götzendiener, Ehebrecher, Lustknaben Knabenschänder, Diebe, Geizige, Trunkenbolde, Lästerer oder Räuber werden das Reich Gottes ererben. Nur wer seine Sünden bekennt und lässt, und Jesus mit gläubigem Herzen als seinen Herrn annimmt um ihm hinfort zu dienen, ist gerecht vor Gott.

Herzlich willkommen beim
Tagesleitzettel
,
der kürzesten Mini-Andacht für jeden Tag

einem Projekt von FCDI,
dem "Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten"

Mit einer kleinen Bibellese für jeden Tag wollen wir gezielt zum Nachdenken über biblische Aussagen anregen.
Dazu ist die Bibellese bewußt als "Ultra-Kurzandacht" ausgelegt, da heutzutage viele Menschen nicht mehr die Zeit für lange Texte haben. Trotzdem ist die Bibellese so gestaltet, daß der Kern der biblischen Botschaft deutlich wird.

Damit die Kurzandacht zum jeweiligen Bibelvers auch angenehm zu lesen ist, ist die Kurzandacht in Reimform verfasst.
Um einen besseren persönlichen Bezug zu schaffen gibt es immer eine
persönliche Frage.
Abgerundet wird die Bibellese durch eine kleine Karikatur.


Folgende Angebote gibt es:

Die letzten 3 Tagesleitzettel:

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 24.08.2016

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Was Gott zusammengefügt hat, das soll man nicht scheiden!

Du sollst nicht ehebrechen.

2. Mose (Exodus) 20,14

Die Ehe, - ein Auslaufmodell,
so sagen viele Menschen schnell.
Doch Gott will Ehen segnen,
dort lässt er Liebe regnen,
wo man nach Gottes Worten lebt,
und ihn in Treue hoch erhebt.
Statt Trennung ist Versöhnung da,
ja, solchen Paaren ist Gott nah`.

Frage: Wäre es nicht einen Versuch wert, eine Beziehung auf Zeit einzugehen und dabei viel Toleranz zu zeigen?

Vorschlagll: Die Bibel lehnt solche Vorschläge als Sünde ab. Gott setzte die Ehe ein. Jedes Paar, das im Vertrauen und in Ehrfurcht vor Gott ihre Ehe führt, stehen unter seinem Schutz. Gott nimmt es auch in dieser Hinsicht sehr genau. Jesus lehrt uns in Matthäus 5, 28: Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. Paulus sagt in 1.Korinther 6,9: Oder wisst ihr nicht, dass die Ungerechten das Reich Gottes nicht ererben werden? Lasst euch nicht irreführen! Weder Unzüchtige noch Götzendiener, Ehebrecher, Lustknaben Knabenschänder, Diebe, Geizige, Trunkenbolde, Lästerer oder Räuber werden das Reich Gottes ererben. Nur wer seine Sünden bekennt und lässt, und Jesus mit gläubigem Herzen als seinen Herrn annimmt um ihm hinfort zu dienen, ist gerecht vor Gott.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.08.2016

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott vertrauen und ihm trotz Gefahren gehorsam sein

So geh hin und versammle alle Juden, die in Susa sind, und fastet für mich, dass ihr nicht esst und trinkt drei Tage lang, weder Tag noch Nacht. Auch ich und meine Dienerinnen wollen so fasten. Und dann will ich zum König hineingehen entgegen dem Gesetz. Komme ich um, so komme ich um.

Esther 4,16

Sei Gott getreu bis in den Tod
und laß dich nichts abwenden.
Er wird und kann in aller Not
dir treuen Beistand senden.
Und käm auch gleich das höllisch Reich
mit aller Macht gedrungen,
wollt auf dich zu, so glaube du,
du bleibest unbezwungen.

Frage: Wie weit geht unsere Treu und unser Glaube an Gott?

Tipp: In Off. 2,10 steht: „Sei getreu bis an den Tod, so werde ich Dir die Krone des Lebens geben.“
Wir wissen nicht was für Verfolgungen auch in Europa auf uns Christen zukommen werden und sollten vorbereitet sein. Aber vielleicht haben wir auch jetzt schon durch unseren Glauben, welchen wir nach Jesu Anweisung an erste Stelle in unserem Leben stellen (Matth. 6,33), Probleme. Lasst uns von Ester lernen, Gott in allem gehorsam zu sein – egal welche Konsequenzen es hat – und uns an Gottes vielfältigen Verheißungen festklammern! Die Bibel ist übervoll von Zeugnissen, dass Gott solchen Glauben reich belohnt!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 22.08.2016

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Nur Gott anbeten

Und ich fiel vor seinen Füßen nieder, um ihn anzubeten. Und er sprach zu mir: Sieh dich vor, tue es nicht! Ich bin dein Mitknecht und der deiner Brüder, die das Zeugnis Jesu haben. Bete Gott an!

Offb. 19,10a

Anbetung gebührt nur Gott allein
und alles andere darf nicht sein!
Nur Gott allein gebührt die Ehre,
allem Anderen darum wehre!

Frage: Beten wir nur Gott alleine an?

Tipp: Es ist schon merkwürdig wie schnell Menschen dazu neigen, Engel, Propheten, Maria, andere Menschen etc. anzubeten oder diesen zumindest die Ehre zu geben, welche doch Gott alleine nur gebührt, zumal diese auch nur Geschöpfe sind, wie auch wir! Im heutigen Bibelvers wird explizit gesagt „Tue es nicht!“ und „Bete Gott an!“. Lasst uns das 1te der Zehn Gebote klar befolgen und nur Gott anbeten und nur ihm alle Ehre geben!


Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

zum Zeitgeschehen

Ein Wort an Christen zur aktuellen Situation in Europa

Zeitgeschehen

Die letzte Diktatur?

Haben Sie gewusst, dass die europäische Union die Einführung einer europäischen Verfassung vorbereitet, was de facto einem Außerkraftsetzen der Verfassungen aller Mitgliedsstaaten gleichkommt? Dass die führenden Politiker dieser Welt zielstrebig auf eine globale Regierung hinarbeiten? Dass weltweit die Erwartung wächst, dass in der Evolution der Menschheit ein großer Sprung bevorsteht? Wird die Menschheit bald über sich selbst hinauswachsen und damit ein neues Zeitalter von Wohlstand, Friede und Spiritualität beginnen?

Auch kostenlos als DVD erhältlich!

Aktuelles Thema!

Predigten zum aktuellen Thema "Zuwanderung" aus biblischer Sicht

Der Christ und der Fremde
Hier stellt Pastor Jakob Tscharntke die gängigen Argumente von der Nächstenliebe, Feindesliebe, dem barmherzigen Samariter und dem Hinweis auf den Fremden, den Gott liebt und den wir zu lieben haben, ins Licht des Wortes Gottes.

Wie gehen wir als Christen mit der Zuwanderungs-problematik um?
Hier geht Pastor Jakob Tscharntke anhand des Stichwortes Wahrhaftigkeit der medialen Berichterstattung und den tatsächlichen Geschehnissen in unserem Land nach und betrachtet sie im Licht der Enzeit. Auf dieser Grundlage zeigt er auf, was für Christen das Gebot der Stunde ist.

christliche Impulse ...


... und Denkanstöße zu aktuellen Themen in Politik und Gesellschaft werden hier anhand des Wortes Gottes

beleuchtet und dazu Stellung bezogen


aktuelles Thema:
Erdogans Putsch gegen Freiheit und Demokratie

Kemal Atatürk hat die türkische Republik nach westlichem Vorbild geschaffen. Erdogan will das Rad zurückdrehen. Das dürfte der Grund für den Militärputsch gewesen sein. Jetzt folgt Erdogans Rache.


Die wöchentlich erscheinenden Impulse können auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

www.christliche-impulse.de