Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.07.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Name über alle Namen: Jesus!

Darum hat ihn Gott auch über alle Maßen erhöht und ihm einen Namen verliehen, der über allen Namen ist, damit in dem Namen Jesu sich alle Knie derer beugen, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.

Philipper 2,9-11

Wie süß Dein Name, Jesus Christ,
der Du der Menschheit Heiland bist,
gesalbt mit Gottes Kraft und Geist,
dass Du der Herzen König seist!
Gesalbter Heiland, gib an Deinem Heil
uns kraft der Geistessalbung vollen Teil!

Frage: Ist Ihnen Jesu Name auch wert und teuer bzw. `süß`, wie es der Liederdichter ausdrückt?

Zum Nachdenken: Gibt es einen gewaltigeren Namen, als den Namen `Jesus Christus`? Alle Knie werden sich in dem Namen Jesu beugen! Er ist der König aller Könige und HERR der Herren (Off. 19,16), A und O, Anfang und Ende (Off. 22,13) und alles in allem (Kol. 1,17) und wenn wir nur Ihn haben, brauchen wir nicht mehr nach Himmel und Erde zu fragen (Psalm 73,25)! Ist das nicht herrlich und gewaltig?! Als junger Mann hörte ich wie französische Geschwister Jesus mit `Jesü` aussprachen, was mich an `süß` erinnert. An was erinnert Sie der Name `Jesus`? Ist er Ihnen auch `süß`, wert und teuer? Lasst uns Jesu Namen von ganzem Herzen ehren, lieben und preisen!

Archiv (nach Bibelstellen aufgelistet)

' Komplettansicht '

- 2. Thessalonicher -

Ausdrucken einer ausgewählten Liste von Tagesleitzetteln: Durch markieren (Häkchen oben rechts setzen) der jeweiligen Tagesleitzettel kann eine Liste zusammengestellt und anschließend ausgedruckt werden.

Hinweis: Sie können auch in der Stichwortsuche nach Begriffen im Tagesleitzettel-Archiv suchen!

Zurück zur Liste


2. Thessalonicher 1,7-10

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wer sich zu Gott bekehrt hat, wandelt mit Jesus zum Himmel. Er wird von Gott gekrönt werden für sein Festhalten an  Gottes Wort trotz Bedrängnissen.

Gott wird euch aber, die ihr Bedrängnis leidet, Ruhe geben mit uns, wenn der Herr Jesus sich offenbaren wird vom Himmel her mit den Engeln seiner Macht in Feuerflammen, Vergeltung zu üben an denen, die Gott nicht kennen und die nicht gehorsam sind dem Evangelium unseres Herrn Jesus. Die werden Strafe erleiden, das ewige Verderben vom Angesicht des Herrn her und von seiner herrlichen Macht, wenn er kommen wird, dass er verherrlicht werde bei seinen Heiligen und wunderbar erscheine bei allen Gläubigen an jenem Tage; denn was wir euch bezeugt haben, das habt ihr geglaubt.

2. Thessalonicher 1,7-10

Vergesst es nicht, die Not hat bald ein Ende,
wenn Jesus kommt, reicht er uns seine Hände,
heißt uns willkommen dort im Reich des Herrn.
Wer ihn ablehnte, den wird er dereinst richten -
vorbei ist dann sein Spotten und sein Dichten.
drum prüf`sich jeder: Folge ich der Bibel, dien`ich gern?

Frage: Die Bibel ist hochaktuell. Ist sie für alle maßgebend?

Tipp: Ja, unbedingt! Paulus warnt die Thessalonicher, dass es einen Zeitpunkt gibt, an dem Gott von jedem Menschen Rechenschaft über unser Tun und Lassen während unseres Lebens fordert. Die Ungläubigen werden Strafe und Vergeltung erfahren. Das ist wahr! Die Gläubigen aber, die oftmals ausgelacht und gedemütigt wurden, werden ihn anbeten und ihm zujubeln, so beschreibt es die Bibelausgabe "Hoffnung für alle". Lasst uns Jesus treu bleiben, bis er kommt! Unser Lohn wird groß sein!


2.Thessalonicher 2,2b+3b+7b-8a

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesus bestimmt den Zeitpunkt vom Beginn der Jahrwoche

Tag des HERRN … es muss unbedingt zuerst der Abfall kommen und der Mensch der Sünde geoffenbart werden, der Sohn des Verderbens … nur muss der, welcher jetzt zurückhält, erst aus dem Weg sein; und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden

2.Thessalonicher 2,2b+3b+7b-8a

Ist der Tag des HERRN auch nicht mehr weit
so bestimmt doch GOTT allein Tag und Zeit!
Lasst uns nach den Zeichen der Zeit sehen
und bereit sein endlich Heim zu gehen!

Frage: Heute ist der zweite und wohl entscheidende Tag der UN-Generalversammlung zur Agenda 2030. Wird der 7-Jahresvertrag aus Daniel 9,27 jetzt durch den Antichristen kommen?

Tipp: Wir leben in einer extrem `spannenden Zeit`: Neben vielen Entrückungszeichen soll nun ein 7-Jahresvertrag verabschiedet werden. Aber lasst uns bedenken: Der Antichrist KANN sich erst offenbaren, wenn das `Zurückhaltende` weggenommen ist und sollte es sich beim ersten Reiter in Off. 6 um den Antichristen handeln, geht ohne Jesus bewusste `Freigabe` schon mal gar nichts! `Apostasia` bedeutet zudem nicht nur Abfall, sondern auch Trennung / Entfernung und kann sich auf die Entrückung kurz vor dem Auftreten des Antichristen beziehen! Interessant ist nun, dass bereits 11 Staaten die UN-Erklärung blockieren wollen (u. a. Russland)! Verzögert Gott noch alles? Oder ist ein ganz anderer Vertrag gemeint? Vieles wissen wir nicht, aber lasst uns wachen und bereit sein! Maranatha - Jesu Kommen ist nah!


2. Thessalonicher 2,2

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Praktischer Glaube setzt Glaubensfestigkeit voraus!

Lasst euch nicht so schnell in eurem Verständnis erschüttern oder gar in Schrecken jagen, weder durch einen Geist noch durch ein Wort noch durch einen angeblich von uns stammenden Brief, als wäre der Tag des Christus schon da.

2. Thessalonicher 2,2

Die Bibel täglich studieren,
Gottes Wahrheit nie verlieren,
sein Wort ernst nehmen, nicht kaschieren,
sondern es aufrichtig studieren,
Jesus als das Fundament:
Wohl jedem, der für ihn brennt!

Frage: Sind wir im Glauben fest und stark oder lassen wir uns leicht verunsichern?

Tipp: Die Frage `Sollte Gott wirklich gesagt haben` stellte Satan schon unseren ersten Eltern Adam und Eva. Der Teufel stellt diese Frage wieder und immer wieder. Deshalb ist es äußerst wichtig, Gottes Wort, die Bibel, zu studieren und sich mit Glaubensgeschwistern darüber auszutauschen. Ebenso tun wir gut daran, bibeltreue Literatur zu lesen. Am wichtigsten aber bleibt, Gottes Wort im Gebet zu erforschen.


2. Thess. 2,3

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Achtung Verführung!

Lasst euch von niemandem verführen, in keinerlei Weise; denn zuvor muss der Abfall kommen und der Mensch des Frevels offenbart werden, der Sohn des Verderbens.

2. Thess. 2,3

Die Welt taumelt blindwütig ins Verderben,
was folgt ist massenhaftes Seelensterben!
Der Werteverfall ist ganz offenbar,
wie Jesus es schon vor Jahrtausenden sah.
An Ihn glaubt jedoch kaum noch wer,
man jagt dem flüchtigen Vergnügen hinterher.
Das Leben ist so schnell vorbei,
drum folge Jesus - er macht dich wahrhaftig frei!

Frage: Hat Ihr Kind sinnstiftende Interessen oder Hobbies?

Tipp: Als praktizierende Kunsttherapeutin fällt mir auf: wenn ich die von mir betreuten Jugendlichen nach ihren Interessen frage, sind dies meist PC-Spiele und Action- oder Horrorfilme. Seit Corona flüchtet sich eine orientierungslos gewordene Jugend immer mehr in eine oft brutale, satanische Phantasie-Spielwelt sowie Horrorfilme, um im darin gefundenen Nervenkitzel etwas `Energie` zu tanken. Dies bleibt nicht folgenlos: die Jugendlichen werden merklich aggressiver und gewaltbereiter - gegen sich selbst, aber auch gegenüber Betreuern oder Eltern. `Ausraster` und Psychiatrieeinweisungen sind an der Tagesordnung. Bereits der Seelsorger und Theologe Kurt Koch legte die Zusammenhänge von dämonischem Wirken mit dem Konsum von Horrorfilmen dar. Lasst uns den Jugendlichen mehr geistliche Impulse mit auf ihren Lebensweg geben! Nur die Lebensübergabe an Jesus Christus kann inneren Frieden und innere Freiheit schenken und den wirklichen Sinn des (ewigen) Lebens stiften!


2. Thessalonicher 2,6-8a

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Noch wird der Antichrist vom Heiligen Geist, der in der Brautgemeinde wohnt, aufgehalten!

Und jetzt wisst ihr, was ihn noch aufhält, bis er offenbart wird zu seiner Zeit. Denn das Geheimnis des Frevels ist bereits wirksam; nur muss der, der es jetzt aufhält, erst hinweggetan werden; und dann wird der Frevler offenbart werden.

2. Thessalonicher 2,6-8a

Mag Satan auch immer mehr wüten und toben,
lasst uns umso mehr Jesus rühmen und loben,
Licht und Salz sein in dieser finsteren Welt
mit Gottes Wort, welches das Dunkel erhellt!

Frage: Sind Sie Salz und Licht in der Welt und halten das ungezügelte Ausufern des Bösen, was im Auftreten des Antichristen gipfeln wird, auf?

Tipp: Gestern wurde auf vielen Kanzeln gepredigt, aber was war die Botschaft: bibeltreu oder voll Bibelkritik? War es eine Kanzel Gottes oder bereits schon eine Kanzel des Teufels? Laut Bibel wird die Verführung zunehmen und im Auftreten des Antichristen gipfeln. Gestern kam ich bei einer Wanderung in der Eifel auch zum Aussichtspunkt `Teufelskanzel`, wo ich den Spruchstein `Jesus ist unsere Hoffnung` platzierte. Es ist schon symbolisch: Noch können wir selbst an `Kanzel des Teufels` genannten Orten auf Jesus Christus hinweisen und somit Licht und Salz in der Welt sein! Noch hält der in der Gemeinde Jesu wohnende Heilige Geist den Antichristen auf. Gestern hörten wir, dass die künstliche Intelligenz die Verkündigung der frohen Botschaft zunehmend behindert. Lasst uns noch, so wie uns Jesus leitet, die Zeit auskaufen und in unserem Umfeld Salz und Licht sein und nicht einfach Satan das Feld überlassen!


2. Thess. 2,7

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Kraft des Gebets

Denn das Geheimnis des Frevels ist bereits wirksam; nur muss der, der es jetzt aufhält, erst hinweggetan werden;

2. Thess. 2,7

Ein Beter, der ist kostbar,
er gönnt sich keine Ruh,
er faltet viel die Hände
und bestürmt Gott immerzu.
Ein Beter, der ist kostbar,
er steuert selbst die Politik,
kniend vor Gottes Angesicht
ändert er des Landes Geschick.

Frage: Sind wir uns der Kraft des inbrünstigen Gebets bewusst?

Tipp: Gestern sahen wir wie sich Jesu Wort aus Matth. 24,12 in unserer Zeit dramatisch erkennbar erfüllt: Gesetzlosigkeit und Lieblosigkeit! Zu was Menschen fähig sind bewies zudem nicht nur die Hitler-Zeit sondern es wird noch viel schlimmer kommen! Wir wissen aus der Bibel was das Gebet der Gotteskinder bewirkt und „schlimmeres“ verhindert. Auch der einleitende Bibelvers zeugt hiervon, zumal es sogar um die Verhinderung vom Auftreten des Antichristen geht! Deswegen kann Satan auch erst nach der Entrückung in diesen „Frevler“ fahren (wie er es bei Judas tat; Lukas 22,3). Nach Off .11 wird mit der Entrückung neben der (fürbittenden) Gemeinde auch der Heilige Geist hinweg genommen. Wie finster und furchtbar muss es dann hier auf Erden werden! Lasst uns daher die Zeit die wir noch hier sind nutzen und unserem Gebets-Auftrag fleißig nachkommen und damit Satans Wirken entgegenstehen!


2.Thessalonicher 2,15

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Sich fest an die Bibel halten

So steht denn nun fest, ihr Brüder, und haltet fest an den Überlieferungen, die ihr gelehrt worden seid, sei es durch ein Wort oder durch einen Brief von uns.

2.Thessalonicher 2,15

Steh im Bibel-Glauben treu und fest,
der keinen Zweifel aufkommen lässt.
Orientierung braucht man im Leben:
Nur Gottes Wort kann sie uns geben!

Frage: Stehen wir fest zu den Wahrheiten der Bibel oder ziehen wir einzelne oder viele Aussagen in Zweifel?

Tipp: Erst ist es vielleicht eine scheinbar unbedeutende Bibelstelle, die in Zweifel gezogen wird. Doch schon damit beginnt ein Domino-Effekt: Wenn dies nicht geglaubt wird, dann zweifelt man erst Dieses, dann auch Jenes an und am Ende zieht man alles in Zweifel! Dabei ist die Bibel als das Wort Gottes die absolute Wahrheit.


2 Thessalonich 2,16

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Begnadigt

Er aber, unser HERR Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns hat geliebt und uns gegeben einen ewigen Trost und eine gute Hoffnung durch Gnade...

2 Thessalonich 2,16

O, ich armer Sünder – es ist wahr, ich bin’s!
Wär mein lieber Heiland keines solchen Sinns,
dass Er meine Seele gar nicht lassen kann,
Er hätt seine Gnade längst von mir getan.

Frage: Kannst Du diese Zeilen von Herzen mitsprechen?


2 Thessalonicher 2,16

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jubeln über Trost und Hoffnung die Gott schenkt

Er aber, unser HERR Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns hat geliebt und uns gegeben einen ewigen Trost und eine gute Hoffnung durch Gnade

2 Thessalonicher 2,16

Jubelt, die ihr euch Ihm geweiht: Gott hat uns lieb!
Schmeckt Seine Güt’ und Freundlichkeit: Gott hat uns lieb!
Er ist den Seinen Sonn’ und Schild
Und unsrer Lieb’ und Hoffnung Bild,
Er ist’s, der allen Kummer stillt! Gott hat uns lieb!

Frage: Habe ich mich schon mit Gott ausgesöhnt und erlebe immer wieder neu Gottes Hilfe, Trost und Gnade?


2. Thessalonicher 3,3

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Sollte Gott etwas unmöglich sein? Nein, er vermag uns auch zu bewahren!

Der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen.

2. Thessalonicher 3,3

Wie ist die Treu` des Herrn so groß!
Er lässt die SEINEN niemals los.
In IHM darfst du dich bergen.
ER kann und will dich stärken,
wenn dich tief drinnen etwas quält
und es an Mut und Kraft dir fehlt.
Er will vor Bösem dich bewahren,
der Herr, in vielerlei Gefahren.

Frage: Es gibt viele Menschen, die behaupten: Selbst ist der Mann. Aber ist das wirklich eine verlässliche Hilfe?

Tipp: Wir sind alle den verschiedensten schädlichen und verderblichen Einflüssen und Versuchungen des Lebens ausgesetzt. Wahre Hilfe und Bewahrung kann uns nur der lebendige Gott schenken. Darum lasst uns mit froher Zuversicht zu dem Herrn gehen, der uns liebt und sich nach einer tiefen Gemeinschaft mit uns sehnt!


2. Thessalonicher 3,3

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wie ein Vater sein Kind bewahrt vor möglichen Gefahren, so schützt Gott seine Kinder.

Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen.

2. Thessalonicher 3,3

Sind Leid und Trübsal noch so groß,
läst dennoch Gottes Hand nicht los.
Seine Arme halten mich fest,
weil er die Seinen nicht verlässt.

Frage: Wie ermutigend sind doch Gottes Zusagen! Verlassen Sie sich von ganzem Herzen auf diese Worte des Herrn?

Tipp: Die Bibel sagt in 5. Mose 32, 4: Er ist ein Fels, seine Werke sind vollkommen; denn alles, was er tut, das ist recht. Treu ist Gott und kein Böses an ihm, gerecht und wahrhaftig ist er. Sollten wir ihm nicht unser ganzes Leben überlassen und ihm treu nachfolgen wohin er uns führt?


2. Thessalonicher 3,5

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wie dankbar können wir doch sein, dass die Geduld des Herrn mit uns noch kein Ende hat!

Der Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf die Geduld Christi.

2. Thessalonicher 3,5

Herr, vergib mir alle meine Schuld,
nimm meinen Dank an, Herr, für die Geduld.
Leit du meinen Lebensweg auf Erden -
dann erst kann ich richtig glücklich werden.

Frage: Braucht denn Gott so viel Geduld mit uns?

Tipp: Ja, leider. Denken wir an das Volk Israel, so wie es uns in den fünf Büchern Mose beschrieben ist. Auf mannigfache Art und Weise haben sie immer wieder Gottes wunderbare Hilfe erlebt. Und doch murrten sie immer wieder über bestimmte Schwierigkeiten, die ihnen auf ihrem Weg durch die Wüste begegneten. Genauso sind die Menschen heute noch. Wenn alles gut und glatt verläuft, nehmen wir das oftmals als selbstverständlich hin. Sobald uns Probleme zu schaffen machen, werden wir verbittert und beklagen uns in Selbstmitleid. Gelobt sei Gott, dass er immer noch Geduld mit uns hat und uns nie verlässt!


2. Thess. 3,5

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesu Kommen mit Freuden erwarten!

Der Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf das Warten auf Christus.

2. Thess. 3,5

Herr, auch heute will ich fest mit DIR rechnen,
damit DEINE Liebe sich zu mir kann bahnen.
Danke, dass ich DEIN Kommen herbeisehnen kann,
denn was DU versprichst, hältst DU treuer Gottesmann!

Frage: Rechnest Du fest mit Jesu Kommen?

Tipp: Die Entrückung der Brautgemeinde Jesu steht kurz bevor, denn ER löst alle Zusagen ein. Bist Du dafür (schon) bereit? (Joh.14,3; 1.Thess.4,16-18)


2. Thessalonicher 3,13

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wer Gott liebt, wird ganz sicher nicht müde, beständig Gutes zu tun.

Ihr aber, Brüder, werdet nicht müde, Gutes zu tun!

2. Thessalonicher 3,13

Tue stets frohen Mutes,
beständig stets nur Gutes!
Dabei nicht müde werden
und sich nie falsch gebärden!
Unser Gott ist immer gut,
seht, was er uns Gutes tut!

Frage: Bist Du bereit, Gutes zu tun, auch denen gegenüber, die uns vielleicht weniger sympathisch sind?

Tipp: Wer liebt, tut Gutes: z.B. lieben Eltern ihre Kinder: Sie nähren, trösten und versorgen sie. Auch pflegt man seine Angehörigen, weil man sie liebt.


2. Thessalonicher 3,16

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott ist ein Gott Friedens

Er aber, der Herr des Friedens, gebe euch den Frieden allezeit und auf alle Weise! Der Herr sei mit euch allen!

2. Thessalonicher 3,16

In Jesus ist uns beschieden
Gottes wunderbarer Frieden.
Er bewirkt in uns Sanftmut
und macht alles für uns gut.
Seine große Barmherzigkeit
hält für Zeit und Ewigkeit.

Frage: Ist uns bewusst, dass Jesus der Herr des Friedens ist und uns Frieden schenkt?

Tipp: Am Frieden Gottes ist alles gelegen. Ohne Seinen Frieden werden wir leicht unsicher, nervös, mitunter auch aggressiv. Gottes Friede dagegen macht uns vergebungsbereit, sanftmütig und friedfertig. Deshalb hat uns Jesus ja versprochen: `Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht`.


2. Thess. 5.16-18

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Freude in Gott trotz Verfolgung

Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch.

2. Thess. 5.16-18

Lass mich stets fröhlich sein,
Du bist der Grund allein!
Gib mir ein betend Herz,
das dankbar auch im Schmerz.

Frage: Haben wir den Grund der wahren Freude schon erkannt? Dann darf ich auch in Anfechtung dankbar meinen Weg gehen.


2. Thessalonicher 7,1+7-8a

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Das Böse im Gebet aufhalten

Was aber das Kommen unseres Herrn Jesus Christus angeht und unsre Versammlung bei ihm … Denn das Geheimnis des Frevels ist bereits wirksam; nur muss der, der es jetzt aufhält, erst hinweggetan werden; und dann wird der Frevler offenbart werden.

2. Thessalonicher 7,1+7-8a

Ein Beter, der ist kostbar,
ist er auch ganz schwach und arm,
er tut doch große Dinge,
denn er bewegt Gottes Arm!
Ein Beter, der ist kostbar,
gehörst denn auch Du dazu?
Dann lenkst Du Weltgeschicke
in aller Still` und Ruh!

Frage: Gehören Sie zu den „Aufhaltenden“?

Tipp: Dieser Tage hörte ich davon, dass durch die Demos etc. die aktuelle zunehmende Gesetzlosigkeit (Politiker setzen sich über Grundgesetze hinweg), Bargeldabschaffung, Zwangsimpfung usw. verzögert werden würde. In der Tat sieht man, dass diese Wirkung zeigen! Es sind aber gerade „unliebsame, störende“ bibeltreue Christen mit ihrem Gebet wie auch christlich geprägte Menschen die ihre Stimme erheben, welche das zügige vorankommen des Bösen aufhalten. Wie wird es sein, wenn die wachenden, bereiten, bibeltreuen Gotteskinder durch Entrückung zusammen mit dem Heiligen Geist „hinweggetan“ sind? Die Dämonie und ungehemmte Ungerechtigkeit muss furchtbar sein! Lasst uns die Knie vor Jesus Christus, unserem HERRN und König und Bräutigam beugen, Ihn von Herzen lieben und Sein Kommen sehnlich erwarten – und im Gebet bis dahin dem Bösen widerstehen!



Zurück zur Liste



  Copyright © by FCDI, www.fcdi.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Umfrage

Umfrage

Den Zeitpunkt kennen wir nicht, aber wir sollen wachen (Markus 13,35) und sobald die Zeichen auf eine baldige Entrückung hinweisen uns aufrichten und unsere Häupter erheben, weil die Erlösung naht (Lukas 21,28).
Ist es jetzt soweit?

Wie nahe sind wir der Entrückung?

Zur Umfrage

Fragen - Antworten

Welche endzeitlichen Zeichen gibt es mittlerweile?

Wohin mit meiner Schuld?

Wird Israel auseinanderbrechen?

Wann war Jesu Kreuzigung?

Gibt die Bibel Hinweise auf den zeitlichen Beginn der Trübsalszeit?

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Kreuzigung Jesu


Geschichte über Gottes Liebe und warum Jesus sterben musste:

Kreuzigung Jesu


Passionsgedicht:

Meine Hammerschläge auf Deine Kreuzesnägel!

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis