Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Unser Sinnen und Trachten soll zu Jesus hin ausgerichtet sein!

Seid ihr nun mit Christo auferstanden, so suchet, was droben ist, da Christus ist, sitzend zu der Rechten Gottes.

Kolosser 3,1



Mit Jesus auferstanden,
bin ich ein Gotteskind.
Von der Sünde Sklaverei
bin als Jesuskind ich frei.
Nun will ich nach dem trachten,
was droben ist - im Licht,
mein Herz soll nie verachten,
was Jesus zu mir spricht.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Was beherrscht unser Denken und Trachten im Alltagsleben? Sind wir als Gläubige dem Himmel zugewandt?

Vorschlag:

Lasst uns viel in der Bibel forschen! Hier zeigt sich uns Jesus in seiner ganzen Schönheit, und von ihm fließt uns Kraft zu.