Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Wem viel vergeben ist, der liebt viel!

Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

Matthäus 6,12



Halleluja, mir ist die Schuld vergeben!
Der Herr rechnet sie mir nicht mehr zu!
Er schenkte mir dadurch ein neues Leben,
sein Wort sagt mir: "Mein Freund bist du!"

von Heinrich Ardüser


Frage:

Sind Sie Ihrer Sündenvergebung gewiss? Sind Sie mit Ihren Nächsten im Reinen oder tragen sie bestimmten Leuten noch immer Ungerechtigkeiten nach?

Vorschlag:

Wenn Sie Mühe haben mit dem Vergeben, bekennen Sie es Gott! Schauen Sie doch mal an, wie Gott vergibt! Er sagt: "Ihrer Sünden und Ungerechtigkeiten will ich nimmermehr gedenken!" Halleluja!