Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

David hatte viele gute Erfahrungen mit seinem Gott gemacht. Er wusste: Wenn Gott jemand segnet, so ist dieser Segen  unermesslich.

So fange nun an zu segnen das Haus deines Knechtes, dass es ewiglich vor dir sei; denn was du, Herr, segnest, das ist gesegnet ewiglich.

1. Chronik 17,27



Der Segen Gottes, unermesslich,
ergießt sich auf das Leben mein.
Denn seiner Treue, unvergesslich,
will ich ein Zeuge ewig sein.

von Heinrich Ardüser


Frage:

David betete diese Worte, als Gott ihn in seinem Königreich bestätigte. Glauben wir auch an die wunderbare Wirkung des Segens Gottes?

Vorschlag:

Wir können uns noch so sehr abmühen; wenn wir unser Leben ohne Gott gestalten, werden wir immer zu kurz kommen. Erst ein von Gott gesegnetes Leben ist wahrhaftig ein erfülltes Leben.