Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Gott hat uns mit einem heiligen Ruf aus der Sünde herausgerufen und uns ins Reich Jesu versetzt, durch den wir erlöst worden sind. Halleluja!

Mit Freuden sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht. Er hat uns errettet von der Macht der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich seines lieben Sohnes, in dem wir die Erlösung haben, nämlich die Vergebung der Sünden.

Kolosser 1,12-14



Von Gottes Macht errettet
aus Sünd` zur Herrlichkeit,
in Jesu Reich gebettet,
zu seinem Dienst bereit,
erlöst von Schuld - so steh` ich da,
in Gottes Gnadenlicht. Halleluja!

von Heinrich Ardüser


Frage:

Gibt es etwas, was uns noch länger in der Sünde behalten und von dem wunderbaren Heilshandeln Gottes abhalten könnte?

Vorschlag!:

Nein, wir wollen von jetzt an unser Leben Gott ausliefern und an das wunderbare Erlösungswerk Jesu Christi glauben. Wir wollen mit der Sünde brechen und Zeugen unseres gnädigen Gottes werden. Lasst uns ihn anbeten!