Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Unser Gott ist treu!  Wenn wir uns zu ihm halten, wird er sich auch zu uns halten. Wir werden  das erfahren!

Auf Asarja, den Sohn Obeds (ein Prophet), kam der Geist Gottes. Da zog er hinaus, (König) Asa entgegen und sprach zu ihm: Hört mir zu, Asa und ganz Juda und Benjamin! Der Herr ist mit euch, weil ihr mit ihm seid; und wenn ihr ihn sucht, wird er sich von euch finden lassen. Werdet ihr ihn aber verlassen, so wird er euch auch verlassen.

2. Chronik 15,1+2



Wer Gott sucht, der wird ihn finden,
Gott will mit Menschen sich verbinden.
Sucht darum an der rechten Stelle!
Wo Gott ist, ist des Lebens Helle.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Sind wir mit Gott? Suchen wir den Erhabenen und den allein wahren Gott, um ihm zu begegnen?

Vorschlag!:

Paulus schon sagte es: "Gott ist nicht ferne von einem jeden von uns." (Apostelgeschichte 17,27) Warum suchen viele Menschen oftmals an der falschen Stelle? Es gibt Religionen, deren Anhänger suchen lebenslang nach Erleuchtung (Hinduismus), ohne fündig zu werden. Wie schade! In der Bibel finden wir den Weg zu Gott. Er heißt Jesus Christus. Wir wollen den Namen dieses Jesus anrufen, dass er uns auf den rechten Weg führt, der uns zu Gott hinleitet.