Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Wer Götzendienst betreibt, kann kein Jünger Jesu sein.

So tötet nun die Glieder, die auf Erden sind, Unzucht, Unreinheit, schändliche Leidenschaft, böse Begierde und die Habsucht, die Götzendienst ist.

Kolosser 3, 5



Herr, neige doch mein Herz, auf dich zu hören,
damit ich nicht habgierig werde!
Bewahre mich vor Dingen, die mich nur zerstören!
Bei dir allein liegt das Gedeihen deiner Herde.

von Gabriele Brand


Frage:

Sind irdischer Besitz, Geld und andere Werte vielleicht zu unserem Götzen geworden?

Vorschlagl:

Jesus lehrt uns: Wer etwas mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert. (Matthäus 10,37) So viele Menschen werden doch von ihren Geldanlagen und Immobilien versklavt. Man wird umgetrieben von den kriselnden Börsen und ist dauernd in Sorge über die Wertverminderung. Gott lehnt solches Verhalten ab. Lasst uns Gott ehren und ihm dienen!