Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Ist unser Herz erfüllt von der Liebe Christi?  Dann prägt das auch unser Reden.

Wes das Herz voll ist, des geht der Mund über.

Matthäus 12,34



Lasst uns lobend fröhlich preisen,
Ehre unserm Gott erweisen.
Auf dass die Herzen und der Mund,
ihm dankbar sind zu jeder Stund.

von Gabriele Brand Brand


Frage:

Woran merkt man das, wenn unser Herz von Gottes Liebe erfüllt ist?

Vorschlag:

Unser Handeln, aber auch unser Reden wird verändert, wenn wir unser Leben Gott übergeben. Römer 5, 5 lehrt uns: Die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist. Das hat Auswirkungen in unserm Leben. Unser Reden ist freundlich und mit Salz gewürzt. Kolosser 4, 6. Die Liebe, die wir von Gott empfangen haben, wollen wir jetzt in Wort und Tat an andere weitergeben.