Die Botschaft von Jesus Christus weitersagen

Tagesleitzettel
die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Wegweiser zum Himmelreich

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 13.11.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Buße und Bekehrung um ewiges Leben zu bekommen!

Denn ich habe kein Gefallen am Tod dessen, der sterben muss, spricht GOTT, der Herr. So kehrt denn um, und ihr sollt leben!

Hesekiel 18,32

Was Jesus Christus will, was ihm gefällt,
ist weder Lauheit, noch die sündige Welt,
sondern demütig, bußfertige Herzen,
die er am Kreuz erkaufte unter Schmerzen!

Frage: Gott möchte, dass Sie leben! Sind Sie schon umgekehrt?

Tipp: Gott spricht hier vom ewigen Tod der Gottesferne und der Hölle, den jeder sündige Mensch erleiden „muss“. Daran hat Gott aber kein Gefallen! Weil er heilig ist können wir sündige Menschen nur durch Jesus Christus, welcher an unserer Stelle die Strafe der Sünde durch seinen Tod verbüßte, die nötige Gerechtfertigung erlangen! Nur wer Buße tut d.h. Jesus Christus seine Sünden bekennt und Ihn als HERRN in sein Leben aufnimmt, kann vor Gott bestehen. Daher ruft uns Gott auf, dass wir uns bekehren. Die Dramatik wird aber nun in der Endzeit noch eine ganz andere Stufe erlangen: Die Bibel weist auf noch zunehmende weltweite Katastrophen und am Ende sogar göttliche Zorngerichte hin. Dem können wahre Gotteskinder, die Jesus nachfolgen wohin dieser geht (Off. 14,4), entfliehen (Lukas 21,36)! Jeder der Gottes Rettungsangebot noch nicht angenommen hat sei an dieser Stelle dazu aufgerufen! Es gibt ein „zu spät“!

Tagesleitzettel-Archiv

Kategorie:

' Komplettansicht '

- Joel -

Ausdrucken einer ausgewählten Liste von Tagesleitzetteln
Durch markieren (Häkchen setzen) der gewünschten Tagesleitzettel im gesamten Archivbereich stellen Sie die Liste zusammen (Markierungen auch wieder entfernbar). Anschließend können Sie die Liste ausdrucken.
Hinweis: Der Internet-Explorer unterstützt die Markierfunktion, bei anderen Browsern könnte es Probleme geben.

Hinweis: Sie können auch in der Stichwortsuche nach Begriffen im Tagesleitzettel-Archiv suchen!

Zurück zur Liste


Joel 2,12

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
 Sich zu Gott bekehren heisst: Sich vor ihm demütigen - solchen gibt Gott Gnade

Doch spricht auch jetzt der Herr: Bekehret euch zu mir von ganzem Herzen, mit Fasten, mit Weinen, mit Klagen!

Joel 2,12

Glaube an Jesus, ja glaube an ihn!
Er gibt dem Leben erst Wert und den Sinn.
Er litt dort am Holze des Fluches allein,
drum wollen wir ewig sein Eigentum sein.

Frage: Welche ernste Aufforderung Gottes an uns alle: Bekehret euch zu mir!
Haben Sie diesen Schritt schon getan - sich von der Sünde radikal abgewendet und sich ganz entschieden auf Gott ausgerichtet? Heute haben wir noch Gelegenheit dazu. Unser Leben wird dann ganz neu!


Joel 2,23

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wir sollen die Lehrer, die uns das Wort Gottes verkündigen,  lieben und achten.

Ihr Kinder Zions, freuet euch und seid fröhlich im Herrn, eurem Gott, der euch Lehrer zur Gerechtigkeit gibt und euch herabsendet Frühregen und Spätregen wie zuvor.

Joel 2,23

Was sind wir doch für reiche Leute!
Gott schickt uns seine Zeugen her.
Lasst sie uns achten, lieben heute!
Frühregen kommt von Gottes Segensmeer.
Lasst uns des Vaters treue Knechte sein,
sein Wort verkünden und die Ernte bringen ein!

Frage: Schätzen wir unsere Glaubenslehrer, die uns das Heil in Christus verkündigen?

Tipp: Wir wollen demütig die Lehre Jesu befolgen. Auch wenn wir im Glaubensleben korrigiert werden, wollen wir uns nicht beleidigt beschweren, sondern uns nach der Bibel richten. Als Antwort darauf wird Gott uns den Früh- und Spätregen senden.


Joel 2,27

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott ist wunderbar. Er will sich seinem Volk offenbaren und unter ihnen wohnen.

Ihr sollt`s erfahren, dass ich mitten unter Israel bin und dass ich, der Herr, euer Gott bin, und sonst keiner mehr, und mein Volk soll nicht mehr zuschanden werden.

Joel 2,27

Nach wahrer Buße neigt sich Gott zu uns herab
und tröstet uns durch seinen Heilgen Geist.
Dass Gott aus seiner Huld und Gnad` uns Jesus gab -
das ist Liebe! Auf, ihr Christen, singt, lobpreist!

Frage: Kennen Sie diesen wunderbaren Zustand der Geborgenheit der Gotteskinder, weil Sie wissen, dass Gott mit Ihnen ist?

Tipp: In Römer 8,31 steht: "Was wollen wir nun hierzu sagen? Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?" Ja, das ist Herrlichkeit, wenn Gott auf unserer Seite ist! Lasst uns ihm von ganzem Herzen dienen! Lasst uns das Ziel unseres Glaubens nicht aus den Augen verlieren! Groß ist unser Gott!


Joel 3,4

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Angesichts von 70 Jahren Israel usw. ganz sicher ein göttliches Zeichen!

die Sonne soll verwandelt werden in Finsternis und der Mond in Blut, ehe der große und schreckliche Tag des HERRN kommt.

Joel 3,4

Mit Zeichen zeigt Gott seinen Kindern an,
was bald geschehen soll nach seinem Plan.
Für bereite Gotteskinder wird es bald wahr:
„Jesus kommt wieder!“ – wie wunderbar!

Frage: Sind Sie bereit wenn Jesus Christus kommen wird um seine Brautgemeinde zu sich zu holen?

Tipp: Große Gerichte kündigt Gott offenbar mit Blut-Zeichen an. Nach 2. Mose 7,20 war die allererste, einleitende Plage die Verwandlung des Nilwassers in Blut. Eine totale Sonnenfinsternis gab es letztes Jahr in den USA und 7 Jahre später wird es eine um 90 Grad versetzte weitere geben, was einem durchstreichen gleicht. In den Medien wird nun über die heutige XXL-Blutmondfinsternis berichtet, welche die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts sein soll. Angesichts von 70 Jahre Israel und weiteren Endzeitzeichen lässt dies aufhorchen! Aber nicht genug damit, heute ist auch Tu B’Av, ein israelisches Freudenfest, welches den Weinlesebeginn symbolisiert, was wiederum an die Endzeit-Ernte erinnert. Zudem überholt die Erde den ebenfalls rötlichen Mars, welcher das hellste Gestirn am Nachthimmel sein wird da er in Opposition zur Sonne steht und deutlich heller als Jupiter leuchtet. Wohl dem der die Zeichen der Zeit erkennt – und bereit ist!


Joel 3,5

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck

Es soll geschehen: Wer des Herrn Namen anrufen wird, der soll errettet werden. Denn auf dem Berge Zion und zu Jerusalem wird Errettung sein, wie der Herr verheißen hat, und bei den Entronnenen, die der Herr berufen wird.

Joel 3,5

Über allem steht dein Name,
großer Gott der Herrlichkeit!
Herr, ich bitte dich: Erbarme
dich ob meiner Niedrigkeit!

Frage: Was ist wichtig, wenn wir zu Gott beten?

Tipp: Wir sollten uns immer der Allmacht Gottes, seiner Heiligkeit bewusst sein. In tiefer Ehrfurcht und in demütiger Haltung wollen wir seinen wunderbaren Namen anrufen, ihn preisen, ihn anbeten und Gott für seine unendliche Liebe und Gnade danken. Unsere Anliegen dürfen wir ihm sagen und ihn um seine Hilfe bitten. Der Herr steht zu seinem Wort, und "was er zusagt, das hält er gewiss" (Psalm 33,4).


Joel 3,5

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Rettung und Wiederherstellung ist Gottes Handeln an den bussfertigen Menschen.

Und es soll geschehen: Wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll errettet werden. Denn auf dem Berge Zion und zu Jerusalem wird Errettung sein, wie der Herr verheissen hat und bei den Entronnenen, die der Herr berufen wird.

Joel 3,5

Die Zukunft scheint tief im Dunkeln,
es ist der Augenblick nur hell.
Vergangene Tage, hört sie munkeln:
"Wo eilt die Zeit nur hin so schnell?"
Das weiss alleine Gott, der Herr,
er schuf das ganze Zeitenmeer.

Frage: Die Zeit vergeht unaufhaltsam für alle, für alt oder jung, für reich oder arm. Was aber bleibt bestehen und ist unsere untrügliche Hoffnung?

Tipp: Gott, der die Welt erschaffen hat, ist unsere Rettung. Er ist ein Fels, seine Werke sind vollkommen; denn alles, was er tut, ist recht, treu ist Gott und kein Böses an ihm, gerecht und wahrhaftig ist er. ( 5. Mose 32, 4.) Setzten wir unser Lebensfundament auf ihn. Sprechen wir zu ihm, so wie wir mit andern Menschen sprechen. Das nennt sich beten. Wer sich nach seiner Hilfe sehnt, den wird er erhören und wird ihn als sein Kind annehmen.


Joel 4,16

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gläubige Menschen werden von Gott beschützt in Zeiten der Not.

Der Herr wird aus Zion brüllen und aus Jerusalem seine Stimme hören lassen, dass Himmel und Erde erbeben werden. Aber seinem Volk wird der Herr eine Zuflucht sein und eine Burg den Israeliten.

Joel 4,16

Seinem Volk Israel wird der Herr eine Zuflucht sein;
in Zions Burg ist es sicher und geborgen.
Es wird erkennen: Jahwe ist sein Gott allein -
weg sind dann Ängste und alle Furcht und Sorgen.

Frage: Welch eine wunderbare Zusage Gottes ist doch dieses Bibelwort! Gilt diese Zusage auch Ihnen?

Tipp: Gott bietet ihnen und der ganzen Welt seine Liebe und seine Hilfe an. Sie müssen sich nur heute unbedingt für ihn entscheiden. Er zwingt sich niemandem auf. Wenn Sie jetzt seinen Namen - Herr Gott Jahwe - anrufen, wenn Sie an ihn glauben und ihn bitten, dass er Ihre Sünden vergibt und in Zukunft Ihr Leben führen und bestimmen soll, dann sind Sie ab sofort ein Nutznießer dieser wunderbaren Verheißungen Gottes!



Zurück zur Liste



  Copyright © by FCDI, www.fcdi.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem